I GING für 2021

I GING für 2021

Jahres-Hexagramm 51 – Die Erschütterung

Der gewohnte Weg führt nicht weiter, die Umstände verlangen nach einer raschen Neuausrichtung


oben Dschen, das Erregende, der Donner.

unten Dschen, das Erregende, der Donner.

Die Erschütterung wird als ein Ereignis beschrieben, dass einen bis ins Mark treffen/erschüttern kann, alle bisherigen Vorstellungen auf den Kopf stellen kann, einen total aus der Fassung bringen kann.

Beschrieben werden hier Geschehnisse, die persönlich oder kollektiv Schockwirkungen auslösen. Alles was plötzlich und/oder unerwartet geschieht, wird hier Erschütterung genannt.

Als drastisches Beispiel, fällt mir ein „Werbespot“ gegen übermäßigen Handygebrauch ein, wobei ein junger Mensch, auf sein Handy starrend, achtlos über die Straße läuft und von einem Lkw überfahren wird; und eine am Straßenrand stehende junge Frau, vor Entsetzen zu schreien anfängt.

Selbst in digitaler Betrachtung kann dieser Vorfall schockauslösend sein, weil es so unerwartet geschieht und die Abläufe des Geschehens ganz real aussehen. Auch wenn man später bemerkt, dass hier eine sehr abschreckende Botschaft am Computer täuschend echt konstruiert wurde, hält der schockierende Eindruck in der eigenen Vorstellung erst einmal an.

In kollektiver Sichtweise können die aktuellen Betrügereien und Manipulationen, wenn sie denn für die Mehrzahl der Menschen sichtbar und verständlich werden, eine Erschütterung auslösen, die jetzt noch nicht vorstellbar ist. „Wir fallen vom Glauben ab“, hätten es nicht gedacht, es uns so nicht vorstellen können. Unser guter Glauben, unser Bewußtsein ist tief erschüttert.

All dies und vergleichbare Ereignisse werden Erschütterung genannt.

Dominik Rollé beschreibt das in seiner modernen I Ging Deutung mit „Schnall dich gut an, denn mit diesem Hexagramm schaltet das Jahr in den höchsten Gang“!

Das Hexagramm 51 wird gebildet durch oben und unten Donner (siehe oben), das explosivste aller neun Trigramme! Der Donner, der mit großer Kraft und Energie plötzlich losbrechen und alles verändern kann. Wer schon einmal bei Gewitter draußen war und diesen plötzlichen Donner (Blitz und Donner fast gleichzeitig) erlebt hat, wird besser verstehen, was mit Erschütterung gemeint ist.

In diesen Situationen ist trotz alledem Ruhe und Übersicht erforderlich, damit wir nicht im Strudel der Ereignisse, körperlich, geistig und seelisch Schaden nehmen. Für Alle, die hier im Sinne der Erschütterung falsch reagieren, kann es dramatisch werden. Zudem kann Einsicht auf Uneinsicht treffen und da gilt es besonnen zu reagieren und Konfrontationen sind besser zu meiden.

Es ist jetzt (am Tag der Niederschrift) Ende November 2020. Noch 3×7 Tage bis zur Wintersonnenwende. Dieser Lichtimpuls kann uns schon für neue Einsichten öffnen; und 6 Wochen später beginnt der Jahreszeitraum für das Hexagramm 51 – Die Erschütterung. Radikale Veränderungen und neue Lebenswege werden hier angesprochen. Die Qualität der Zeit wird den Boden bereitet haben, beackern müssen wir ihn selber. Sind wir klug, ruhig und besonnen, können wir am Ende unbeschadet und gerüstet, für neue Wege bereit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.