canada goose sale http://www.canadagoosestore.be/ https://www.gasinc.nl/ canada goose outlet canada goose outlet www.kunstquelle.ch www.pompieririvera.ch www.penromand.ch canada goose schweiz www.coralclubin.eu www.motobiketoursnz.ch canada goose outlet www.animaqua.be www.bingbing.fr www.artiphoto.be pipopatat.nl canada goose outlet

Fallstudien Geomantie

Hier einige aufschlussreiche Fallstudien aus meiner geomantischen Praxis:

Mann (Mitte 30) hat seit 10 Jahren Rückenschmerzen und dazu immer wieder Ischias-Beschwerden

Tägliche Rücken-Übungen halten den Zustand gerade noch erträglich, besser wird es aber auch nicht.

Die Hausuntersuchung zeigt Einfluss aus drei Wasseradern, die unter dem Haus verlaufen. Alle bisher genutzten Schlafplätze lagen unter Wasseradereinfluss.

Mit dem neu gefundenem Schlafplatz, außerhalb der Wasseradern, bessern sich die Rückenschmerzen in kurzer Zeit deutlich. Die Rücken-Übungen sind nur noch sporadisch notwendig. Innerhalb eines Jahres haben sich die Rückenschmerzen verflüchtigt.

Frau (Mitte 40) ist körperlich und emotional am Ende

Die Blutwerte sind laut ärztlicher Untersuchung katastrophal. Ein OP-Termin (starker Eingriff) ist schon festgelegt. Kurz vor Weihnachten ruft sie mich mit fast erloschener Stimme an und wir verabreden einen kurzfristigen Untersuchungstermin ihres Hauses.

Sie schläft auf einer Wasserader und in unmittelbarer Nähe des Hauses verläuft eine ICE-Strecke. Der Elektrosmog-Einfluss ist entsprechend groß. Die Empfehlung das Bett zu verschieben (was hier räumlich möglich wäre), wird vom Ehemann blockiert. Seine Seite des Ehebettes ist ohne Wasseradereinfluss und so stimmt er dem Vorschlag die Betten zu tauschen glücklicherweise zu. So liegt die Frau jetzt außerhalb der Wasserader und er auf der Wasserader. Gegen den sehr starken Elektrosmogeinfluss verleihe ich meinen selbst genutzten RayGuard (eins der wenigen wirksamen Abschirmgeräte auf dem Markt) für ca. 3 Wochen.

Aus den verabredeten 3 Wochen werden 5 Monate und in dieser Zeit (wir telefonierten etwa alle 4 Wochen) wird die Stimme wieder fester. Im Mai treffe ich eine völlig stabilisierte Frau mit klarer, fester Stimme – und den OP-Termin hatte sie längst abgesagt.

P.S.:  Ihr Mann hatte übrigens in diesem Winter (nach dem Bettentausch) noch drei grippale Infekte. Nicht schlimm, aber immerhin erst seit vielen Jahren wieder mal. Wasseradereinflüsse können das Immunsystem unmittelbar schwächen und so sind auch solche kurzfristigen Erkrankungen erklärbar.

Junge (3 Jahre) mit Schimmelpilzbelastung

Die Schimmelpilzbelastung des kleinen Jungen wurde vom Heilpraktiker festgestellt.

Das Wohnhaus war gerade erst fertig gestellt und zeigte keine Auffälligkeiten; keine Wasseradereinflüsse oder Baumängel mit offenen oder versteckten Wasserschäden, bzw. sonstige Hinweise auf Schimmelpilze.

Im Kinderzimmer wollte die Mutter gerade noch die auf dem Boden liegende Spielhose des Jungen greifen, mit den Worten, „die wollte ich noch wegräumen und waschen“. Meine sofortige Bitte, nichts zu verändern hat hier geholfen, den Schimmelpilzen auf die Spur zu kommen, denn die Spielhose war voll davon und diese zog er häufig an, wenn er zur Tagesmutter ging – und hier lag auch die Ursache für die Schimmelpilzbelastung.

Wichtig!

Aufräumen und Ordnung halten sind immer sinnvoll, aber vor einer Schlafplatz- oder Hausuntersuchung sollte nichts verändert werden, denn manche Ursache liegt im Detail!

Mädchen (im Grundschulalter) hat epileptische Anfälle

Der Schlafplatz des Mädchens zeigt keine auffälligen Merkmale. Das ganze Haus liegt aber unter starkem Elektrosmog-Einfluss. Nach Abschirmung (Verringerung) des Elektrosmog-Einflusses werden die epileptischen Anfälle geringer, die Abstände größer.

Junge Familie baut ein neues Haus

Nach der Bauplatzuntersuchung wurde der geplante Hausgrundriss im Detail noch einmal geändert und das gesamte Haus um ca. einen Meter verschoben, um dem Wasseradereinfluss am Rand des Grundstücks besser ausweichen zu können. Schlaf- und Wohnräume liegen somit außerhalb des Einflusses der Wasserader.

Vor dem Ausschachten informierte die Bauherrin den Architekten und den Bauunternehmer noch einmal, dass dort die (nicht sehr tief liegende) Wasserader verläuft, was vielleicht beim Ausschachten beachtet werden sollte. Sie erntete jedoch nur ein mitleidiges Lächeln, aus welchen Gründen auch immer. Am Abend nach dem Ausschachten bemerkte die Bauherrin ein kleines Rinnsal, unten am Rand der Baugrube, die hier schon etwas durchweicht war. In der Früh des nächsten Tages war hier der Rand der Baugrube komplett abgerutscht. Da sie schon vor den Bauarbeitern an der Baustelle war, konnte sie jetzt ihrerseits die erstaunten Gesichter der Fachleute genießen, was in Stille und mit einem inneren Lächeln geschah.

Unternehmer richtet sein Büro neu ein

Sein Unternehmen ist sehr personalintensiv und er legt besonderen Wert auf gute Zusammenarbeit. In der neuen Schreibtischposition wird die Qualität gute Kommunikation zu erhalten, berücksichtigt. Das betrifft die günstigste Lage des Schreibtisches im Raum, wie auch die persönlich günstige Ausrichtung für den Unternehmer selbst.

Die hier geführten Gespräche sind klar und zielorientiert, aber auch harmonisch. Die Mitarbeiter fühlen sich anerkannt und ihre Arbeit geschätzt.

P.S.: Entstehen (auch privat/unter Paaren) öfter Disharmonien bis hin zu heftigen Streitereien sind die ausgleichenden Aspekte häufig geschwächt oder gar nicht vorhanden. In vielen Fällen kann das, in Kenntnis der richtigen Maßnahmen, ohne großen Aufwand verbessert werden.

Kleiner Laden mit Geschenkartikeln am Rande der Altstadt

Eine enge Straße mit geringem Publikumverkehr. Die Ladeninhaberin hat keine richtige Lust mehr (hat andere Pläne), fühlt sich aber für die Mitarbeiterinnen verantwortlich.

Der Ladeneingang wird in der Qualität der Himmelsrichtung neu gestaltet, was die Aufmerksamkeit sofort verbessert. Das Ladeninnere wird nach der Fünf-Elemente-Lehre gestaltet, was den Fluss frischer Energie fördert und mehr Besucher in den Laden führt.

Im folgenden Jahr findet der Laden neue Besitzer.  Die Situation wurde gelöst.

Familie mit 3 Kindern baut ein neues Haus

Beim ersten Besuch des fertigen Rohbaus laufen die Kinder nach oben und es dauert nicht lange bis sie rufen, hier ist mein Zimmer, hier möchte ich wohnen, ……

Aus der etwas später beauftragten Feng Shui Analyse ging hervor, dass zwei Kinder intuitiv richtig lagen. Die Qualität der ausgewählten Kinderzimmer passte genau zu den beiden.

Das dritte (übrig gebliebene) Kinderzimmer war für die jüngste Tochter jedoch nicht ganz passend, konnte aber mit der richtigen Farbgestaltung und der entsprechenden Möblierung in einen förderlichen Zustand gebracht werden. Sie fühlt sich dort wohl und kann sich auch gut entwickeln.

Im Esszimmer finden alle einen guten Platz, bis auf den Sohn. Da es wichtig ist, wenn alle Familienmitglieder sich zum Essen treffen und sich auch wohlfühlen sollen, war hier unbedingt eine ausgleichende Maßnahme für den Sohn notwendig; aber dadurch wurde entweder der Raum geschwächt oder die anderen Familienmitglieder, was nicht sinnvoll ist. So blieb eine ganz individuelle, aber hilfreiche Maßnahme in der farblichen Gestaltung seines persönlichen Sitzplatzes. Jetzt fand der Sohn seinen guten Platz am Esstisch, ohne den Raum und die anderen Familienmitglieder zu beeinträchtigen.

Studentin (Anfang 20) fühlt sich blockiert und isoliert

In ihrer Studentenbude steht ein schwerer Schreibtisch in der Partnerschaftsecke und ein PC in alter, schwerer Bauart, steht auf dem Schreibtisch im Bereich der Partnerschaft und beides zusammen (Schreibtisch mit PC) direkt unter einer Dachschräge. Eine sehr bedrückende Situation. Neben dem Bett steht dazu noch eine größere Pflanze mit spitzen, dolchartigen Blättern, die im Kopf- und Oberkörperbereich über das Bett ragen. Ein einsamer und auch wenig erholsamer Schlafplatz. Die Pflanze wurde umgehend auf den gemeinsamen Flur gestellt, wo sie auch noch besseres Licht hatte. Die Pflege erfolgte weiter durch die Studentin. Der Schreibtisch wurde aus der Ecke gerückt und erhielt unter dem Dachfenster einen freien, lichtvollen Platz!

Nach 2 Wochen kam eine telefonische Rückmeldung. Es läuft prima, das Lernen macht Spaß und sie ist im Café schon 3 x angesprochen worden.