canada goose sale http://www.canadagoosestore.be/ https://www.gasinc.nl/ canada goose outlet canada goose outlet www.kunstquelle.ch www.pompieririvera.ch www.penromand.ch canada goose schweiz www.coralclubin.eu www.motobiketoursnz.ch canada goose outlet www.animaqua.be www.bingbing.fr www.artiphoto.be pipopatat.nl canada goose outlet

WEIHNACHTEN 2014

19. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

Für ALLE,

gesegnete und fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
mit besten Wünschen für Gesundheit, Liebe und Zusammenhalt!

Und danach?
Erwartet uns vielleicht ein unruhiges und gleichzeitig bewegendes Jahr 2015!?
Sehr wahrscheinlich, bei den vielen aktuellen „Problemzonen“ in der Welt, nicht zuletzt bei uns in Deutschland und in Europa.

Aus dem Buch der Weisheiten, dem I Ging, ist dem Jahr 2015 das Hexagramm 8 – Das Zusammenhalten – zugeordnet.
In Anlehnung daran, könnte der Zusammenhalt in Gruppen hilfreich sein. Das können die Familie, Vereine, größere Organisationen oder auch der Staat sein. Es hört sich zuerst auch gut verständlich an, weil es so ist oder weil wir in diesen Systemen gut eingebaut sind (können wir so unsere Selbstverantwortung gut abgeben).
Ist es wirklich immer richtig, dass wir in Gemeinschaft besser Aufgaben bewältigen können bzw. Probleme vermeintlich besser lösen können?
Viele Probleme sind erst durch die Gemeinschaft entstanden.
Gerne würde ich das Zusammenhalten in Gruppen und den nötigen Weitblick darin unter dem Aspekt sehen, die vielen „Baustellen“ in der Welt einer guten Lösung zuführen zu können.
Mal tiefer darüber nachgedacht, bin ich da vielleicht zu optimistisch.
Sollte der Zusammenhalt in den Gruppen sehr stark und fest, dabei noch aggressiv sein – und diese geraten dann konträr aneinander;
dass möchte ich mir jetzt lieber nicht ausmalen.

Ein weiterer Text spricht vom Eingreifen des Himmels, was ja nicht schlecht wäre; meint aber nicht die direkte Lösung der Probleme in der Welt, sondern den harmonischen Kreislauf von Geben und Nehmen. Im Hexagramm 8 steht das Wasser über der Erde und wirkt befruchtend auf alle Prozesse des Lebens.

Können wir uns in diesen Kreislauf einfügen, die Fruchtbarkeit schützen und bewahren, so wie es schon im ersten Buch Moses steht –

– es würde uns gut gehen!

In einer neueren Beschreibung (Auslegung) geht es weniger um das Zusammenhalten in Gruppen, sondern um das Zusammenhalten des Einzelnen mit dem Kosmos (Himmel) und mit seiner inneren Wahrheit.

Sehr einleuchtend! Vor allem, weil darin die Lösung liegt.
Stimmt es im Innen, stimmt es auch im Außen!
Wahre Liebe und Herzenswärme sollten ein guter Wegweiser sein.

Hoffnung bleibt!

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar